Königspaar 2018-2019

Jan und Martina Eickhoff


Jan und Martina Eickhoff
König im zweiten Anlauf
Nach 110-minütigem Schießen sicherte sich Jan Eickhoff (40) mit dem 212 Schuss beim Bürgerschützenverein Düdinghausen die Königswürde. Matthias Börner (Vizekönig), Stefan Althaus (rechter und linker Flügel). Martin Aßmuth (Zepter) und Thomas Tüllmann (Knuff: Apfel) holten die Insignien. Der Controller bei der Firma Becker Holz stellte seine Frau Martina (37, Personal- abteilung Caritas Brilon) als Königin an seine Seite. Der Kassierer im Musikverein hatte ein Jahr zuvor einen Versuch unternommen, die Königswürde zu erlangen. Jetzt regiert das Paar mit seinen Kindern Thea und Henri.
Quelle Text: WP Dienstag, 17.Juli 2018
Fotos: Peter Ricke
 

212. Schuss ist der Volltreffer

Jan Eickhoff ist der neue König des Bürgerschützenvereins Düdinghausen

 

Jan und Martina Eickhoff

Das neue Königspaar des Bürgerschützenvereins Düdinghausen heißt Jan und Martina Eickhoff.
Foto: Temme
■ Von Günter Temme
schmallenberg@saueriandkurler.de
Düdinghausen. Der Jubel war groß unter der Vogelstange: Jan Eickhoff und seine Gattin Martina sind die neuen Majestäten des Bürgerschützenvereins Düding- hausen. Das mit Spannung erwartete Vogelschießen lockte am Festmontag etliche Zuschauer unter die Vogelstange bei der Schützenhalle.
Nach gut 120 Minuten und mit dem 212. Schuss eroberte schließlich Jan Eickhoff die Würde als neuer Regent, Als seine Königin erwählte der 40-Jährlge Controller bei der Firma Becker Holz seine Gattin Martina. Matthias Börner konnte sich als neuer Vizekönig feiern lassen. Stefan Althaus schoss den linken und rechten Flügel. Bei Martin Aßmuth fiel das Zepter und den Apfel schoss Thomas Tüllmann. Einer der vielen Glanzpunkte beim Schützenfest im Medebacher Stadtteil war sicherlich der Festzug am Montagabend. Dabei präsentierte der Bürgerschützenverein mit Jan und Martina Eickhoff sein neues Königspaar.
 
 

Auch ein neuer Jungschützenkönig wurde in Düdinghausen ermittelt: Dieser heißt Reinhard Brass. Er holte den Rest des Vogels mit dem 40. Schuss aus dem Kugelfang. Zusammen mit seiner Freundin Sarah Giusti regiert er nun für das kommende Jahr die Jungschützen in Düdinghausen. Den linken und den rechten Flügel sicherte sich in einem spannenden Wettkampf Ben Butterwegge.
Reinhard Brass und Sarah Giusti
Reinhard Brass und Sarah Giusti regieren die Jungschützen aus Düdinghausen
Foto: Verein
 
 
Quelle Text: Sauerlandkurier 18.07.2018