Jungschützenkönig 2008
Maximilian Frese
Maximillian Frese ist neuer Jungschützenkönig in Düdinghausen

Neuer Jugendkönig

Düdinghausen. Fand das Jungschützenschießen bisher immer zu einem separaten Termin im Mai statt, wurde in diesem Jahr der Jungschützenkönig im Rahmen des traditionellen Schützenfestes des Bürgerschützenvereins Düdinghausen am vergange­nen Wochenende ermittelt.

Mit dem 206. Schuss konnte sich dabei Maximilian Frese erfolgreich gegen sieben wei­tere Königsanwärter durch­setzen und trat damit am frü­hen Samstagabend die Nach-

folge von Marci Butterwegge an. Vizekönig wurde Kai Dahlhaus-Asmuth. Seit Januar dieses Jahres ist der neue Jungschützenkönig als Mitglied im Vorstand der Bürgerschützen aktiv, so dass der Jubel bei den Vorstands-kollegen entsprechend groß war. Nach der Königs-proklamation ließ sich der neue Jungschützenkönig in der Schützenhalle kräftig feiern.

Das der neue Regent am Großen Festzug am Sonn­tagnachmittag teilnahm, war für ihn selbstverständlich.
Text: Sauerlandkurier 27.07.2008
Bild: Hans- Jürgen Lichte