Königspaar 2004-2005

Ingo Kordes und Christine Eickhoff

Sieben Königsanwärter legten in Düdinghausen pausenlos auf den stolzen Aar im Kugelfang an. Von Beginn an nahmen alle gezielt den Korpus nahe der Halterung unter Beschuss. Kurz vor 13 Uhr setzte der gebürtige Küstelberger Ingo Kordes nach eineinhalb Stunden den finalen Treffer. Unter „Ingo, Ingo Rufen fiel, mit dem 227 Schuss, der Korpus, dem bis dahin sogar noch der rechte Flügel geblieben war. Gemeinsam mit seiner Freundin Christine Eickhoff regiert nun der 27 jährige Tischler. Bei strahlendem Sonnenschein präsentierte sich das junge Königspaar mit seinem prachtvollen Hofstaat am frühen Abend beim Festzug durch unseren fahnengeschmückten Ort. Musikalisch gestaltet von der Musikkapelle Hirschberg, die an beiden Schützenfesttagen auch bei den abendlichen Festbällen für Stimmung sorgte, unterstützt vom Musikverein Düdinghausen.